Micha Bahmann einziger Sieger gegen Lilit Mkrtchian

(Mario Meinel)

18 Haller, darunter ein Jugendspieler, nahmen den Simultan-Kampf gegen IM Lilit Mkrtchian aus Armenien im Haus der Vereine auf. Lilit gewann 13 Spiele, spielte viermal Unentschieden, darunter gegen den 83 jährigen Erwin Neumann. Nur gegen den Captain der ersten Mannschaft Micha Bahmann musste Lilit die Waffen strecken. Die nette Atmosphäre und freundliche Aufnahme durch die Haller Spieler kamen Lilit Mkrtchian sehr entgegen.

Eine Stadtführung durch die Familie Meinel rundete das gelungene Wochenende ab. Einen Tag zuvor gewann Lilit Mkrtchian in Böckingen bei einer Simultanveranstatung alle 13 Partien. Nur Gastspieler Mario Meinel konnte ein Remis abklammern. Lilit schaut nun voll Vorfreude der neuen Saison in der Frauenbundesliga entgegen, in der sie ja für Schwäbisch Hall an die Bretter geht.

Hier noch ein paar Fotos.

Posted in Allgemein, Frauenbundesliga.