Steffen Mages gewinnt Neujahrsblitz

Mit 15 Teilnehmern war das diesjährige Neujahrsblitzturnier des SK Schwäbisch Hall gut besucht. Am Ende setze sich mit Steffen Mages der Favorit mit 13,5 aus 14 Punkten klar durch. Nur gegen den Zweitplatzierten Daniel Fries (12,5 Punkte) gab er ein Remis ab. Das Podium komplettierte Thomas Marschner knapp dahinter mit 12 Punkten vor dem restlichen Feld.

Einen Sonderpreis gab es noch vom 2. Vorsitzenden Mario Meinel für Platz 5 – warum ausgerechnet für Platz 5, ließ er sich nicht entlocken.  Diesen Sonderpreis sicherte sich Michael Düring (8,5 Punkte), der Vierte Ulf Bischoff (9,5 Punkte) ging leer aus.

Die Abschlusstabelle
Posted in Turniere.